Die Menschen
sind unser größter Wert

KONSTANTE WELTWEITE EXPANSION

Zum 31. August 2017 beschäftigte die Ferrero-Gruppe 34.543 Mitarbeiter mit 123 verschiedenen Nationalitäten.
Hinzu kommen 11 Mitarbeiter der Fondazione Piera, Pietro e Giovanni Ferrero sowie 7.171 externe Mitarbeiter, die mit Unternehmen der Gruppe zusammenarbeiten. Damit beläuft sich die Mitarbeiterzahl insgesamt auf 41.725.

GESCHLECHTERVERTEILUNG

Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Frauenanteil bei den Senior Managern.

ALTERSGRUPPEN IN DER FERRERO-BELEGSCHAFT

Altersgruppen und Geschlechterverteilung zum 31.08.2017

GESUNDHEIT UND ARBEITSSCHUTZ

Der Schutz von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ist ein zentraler Wert von Ferrero. Daher setzt sich die Ferrero-Gruppe dafür ein, die Sicherheit und Gesundheit ihrer Mitarbeiter, Subunternehmer, Besucher und aller anderen Personen, die in Kontakt mit Ferrero stehen, zu schützen.

Ferrero hält es für wesentlich, anzuerkennen, dass eine solide, wirksame Sicherheitskultur die Voraussetzung dafür ist, seine Leistungen zu verbessern. Deshalb achtet es besonders auf Beteiligungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen. Außerdem unterstützt Ferrero die Anwendung sicherer und gesunder Verhaltensweisen auch im Privatleben, zu Hause und in der Freizeit.

Bei den Aktivitäten unter der Kontrolle Ferrero werden alle gesetzlichen Vorschriften der Länder, in denen das Unternehmen tätig ist, sowie die von der Ferrero-Gruppe selbst festgelegten oder unterzeichneten strengeren Vorschriften eingehalten. Das Erkennen von Gefahren sowie die Bewertung und Kontrolle von Risiken sind Elemente, die bereits bei der Planung der Anlagen, den Prozessen und im Arbeitsumfeld berücksichtigt und ständig aktualisiert werden müssen.

Im Geschäftsjahr 2015/2016 hat Ferrero seine Maßnahmen zur Koordinierung und Verbreitung von Best Practices im Bereich Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz weitergeführt.

WACHSTUM UND ENTWICKLUNG

KONTINUIERLICHES LERNEN BEI FERRERO

Lernen ist fester Bestandteil unserer Unternehmens-DNA. Als wachsendes, sich entwickelndes und auf Veränderungen reagierendes Unternehmen unterstützen wir auch das Wachstum und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter. Diese haben auf lokaler und globaler Ebene Zugang zu den unterschiedlichsten Lernerfahrungen, online und im Live-Learning-Format. Von dem Tag, an dem unsere Mitarbeiter zu uns kommen, bis zu ihrer Pensionierung bieten wir ihnen über die Ferrero University zahlreiche Optionen für die berufliche Weiterentwicklung. Dieses Lernangebot basiert auf drei Grundpfeilern:

• Willkommen bei Ferrero: Die Lernerfahrung beginnt.
• Ferrero Know-how Academies: Aufbau technischer Kompetenzen.
• Ferrero Leaders: Auf dem Weg zur Führungskraft.



ZIELE FÜR DIE ZUKUNFT

Im Hinblick auf die Zukunft werden wir uns zu Folgendem verpflichten:

• Auf der ganzen Welt talentierte Mitarbeiter zu gewinnen, zu halten und zu motivieren, konsistent und ganzheitlich.

• In allen Märkten faire und wettbewerbsfähige Vergütungen sowie ausgewogene materielle und immaterielle Anerkennungen zu bieten, unter Berücksichtigung der lokalen bzw. regulatorischen Bedürfnisse, Anforderungen und Möglichkeiten.

• Eine inspirierende und motivierende Arbeitsumgebung zu gewährleisten, in der hoch engagierte Mitarbeiter zu einem nachhaltigen Unternehmenswachstum und nachhaltigen Ergebnissen beitragen.

• Verbesserung und Erweiterung der Ferrero Know-how Academies, um die Professionalität der Mitarbeiter, die das Unternehmenswissen und die Unternehmenswerte schützen und mit diesen arbeiten, zu stärken und weiterzuentwickeln.

• Weiterentwicklung bereits bestehender Stellenvermittlungsprojekte, um junge Arbeitskräfte anzuziehen.

• Ausweitung der freiwilligen Initiativen zu den Themen Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, mit dem Ziel, eine Kultur der Gesundheit und Sicherheit zu fördern und die Beteiligung der Mitarbeiter zu erhöhen.

• Verbesserung unserer Standards zu Integration und Ethik einschließlich der Überarbeitung unseres Ethik-Kodexes.

• Einführung einer digitalen Transformation, um Geschäftsprozesse und Arbeitsweisen zu verbessern.