FERRERO CANADA


Ferrero Canada Ltd. wurde 1974 in Toronto gegründet, wo sich die Zentrale noch heute befindet.
Im Laufe der Zeit wurde Ferrero zum fünftgrößten Süßwarenhersteller Kanadas. Das Land ist geprägt von einem komplexen Umfeld mit vielen Vertriebswegen, ethnischer Vielfalt und einer hochentwickelten Wirtschaft.
Ohne Zweifel ist Ferrero Canada weltweit eine der am stärksten multikulturell geprägten Ferrero-Gesellschaften. Dies wird belegt durch die Zahl der Nationalitäten (44) der Mitarbeiter beider Divisions sowie der von ihnen gesprochenen Sprachen (mehr als 30).

FERRERO TORONTO: DER VERWALTUNGSSTANDORT

Vielfältig, dynamisch und international beschreibt am besten das Umfeld, in dem Canada Ltd. 2014 sein 40-jähriges Bestehen feiern wird. Ferrero Canada hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten von einem "Vertriebsgesellschaft" zu einer "Vermarktungsgesellschaft" gewandelt: der Schwerpunkt verlagerte sich vom Aufbau der Distribution auf das Schaffen einer integrierten Vertriebs- und Marketingorganisation mit den entsprechenden unterstützenden Funktionen.

FERRERO BRANTFORD: DER PRODUKTIONSSTANDORT

Der Produktionsbereich von Ferrero Canada ist voll und ganz darauf ausgerichtet, Süßwaren ausgezeichneter Qualität herzustellen, wie sie die Gruppe erwartet.
Um dies sicherzustellen, tut Ferrero Canada Folgendes:
  • es investiert in die Weiterentwicklung aller Mitarbeiter, da es sich dessen bewusst ist, dass die Menschen Ferreros wertvollstes Gut sind;
  • es strebt ständig nach Qualitätsverbesserungen;
  • es erfüllt alle Vorgaben der Good Manufacturing Practices und der HACCP-Regeln;
  • es erfüllt höchste Qualitätsstandards, um den außergewöhnlich strengen Qualitätsrichtlinien der Ferrero-Gruppe zu entsprechen. Dies gilt für Rohstoffe bis hin zu den Fertigprodukten;
  • es investiert in die Entwicklung von Technologien und Maschinen um eine ständige Verbesserung, mehr Flexibilität in der Reaktion auf sich ändernde Marktgegebenheiten und kontinuierliche Verbesserungen im Süßwarensektor zu erreichen;
  • es gewährleistet allen seinen Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld und einen sicheren Arbeitsplatz.

BESCHAFFUNG UND LOGISTIK

Transport und Logistik sind aufgrund ihrer Größe eine wirkliche Herausforderung für Ferrero Canada. Geographisch ist Kanada nach Russland das zweitgrößte Land der Welt, mit einer Fläche von mehr als 3,58 Millionen Quadratmeilen. Daher konzentrierten sich die Maßnahmen zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Logistik darauf, den Schienentransport im GJ 2012/2013 gegenüber dem GJ 2011/2012 um 3% zu steigern, sodass verglichen mit dem Straßentransport die CO2-Emissionen sogar etwas reduziert werden konnten.

Auch deshalb glaubt Ferrero Canada an die Schaffung einer nachhaltigen lokalen Geschäftsgemeinschaft und versucht daher, so viel wie möglich von lokalen Anbietern zu kaufen.

HUMAN RESOURCES

Ferrero Canada glaubt fest an die Bedeutung einer guten Work-Life Balance, die auf zwei Kernaspekten beruht: Leistung und Freude. Ferrero Canada schafft ein Umfeld, in dem alle Mitarbeiter stolz auf ihre Leistungen sein können und wissen, dass dies honoriert wird - sowohl durch eine wettbewerbsfähige Vergütung als auch dadurch, dass besondere Leistungen gefeiert werden.