Der Konsument im Mittelpunkt.

STAKEHOLDER DER FERRERO-GRUPPE

2015 aktualisierte die Ferrero-Gruppe die Liste ihrer internen und externen Stakeholder sowie die Analyse der relevanten Nachhaltigkeitsthemen im Rahmen einer internen Wesentlichkeitsprüfung. Ziel der Wesentlichkeitsanalyse war es, die Bedeutung verschiedener Nachhaltigkeitsthemen, die Ferreros Kooperationspartner für relevant halten, zu identifizieren und zu bewerten.

STAKEHOLDER MAPPING

Die Ferrero-Gruppe hat sich weiterhin mit den relevantesten Themen sozialer Nachhaltigkeit befasst, die auf Basis ihrer Prinzipien und Werte ausgewählt wurden. Dabei wurden die Stakeholder einbezogen und mit ihnen Ziele und Strategien geteilt. 2015 wurde auch die Liste der internen und externen Stakeholder aktualisiert. Dabei ergab sich, dass die Konsumenten der wichtigste Kooperationspartner Ferreros sind.

Die vollständige Analyse finden Sie hier >

WESENTLICHKEITSMATRIX

Ziel unserer Wesentlichkeitsanalyse ist es, die Bedeutung verschiedener Nachhaltigkeitsthemen zu identifizieren und zu bewerten: Themen, die unsere Fähigkeit beeinflussen, Wert zu schöpfen und solche, die für unsere Stakeholder relevant sind.

Die vollständige Analyse finden Sie hier >