BERICHT 2008 - 2009

SOZIALE VERANTWORTUNG DES UNTERNEHMENS

Werte teilen,
um Werte zu schaffen

Bericht zur sozialen Verantwortung 2008/2009


Dieser Bericht soll die Strategie zur sozialen Verantwortung und Nachhaltigkeit der Ferrero-Gruppe sowie die mit ihr in Zusammenhang stehenden, zwischen dem 1. September 2008 und dem 31. August 2009 weltweit entwickelten Initiativen veranschaulichen. Weitere Berichte werden jeweils jährlich folgen.

Beginnend bei den bereits erreichten und ausgehend von den für 2013/15 festgelegten Zielen, wurden die in diesem ersten Bericht angesprochenen Themen nach ihrer Bedeutung für das Unternehmen ausgewählt. Um hierbei die Meinungen der Interessengruppen zu berücksichtigen, wurden diesen die grundlegenden Prinzipien des Berichts mitgeteilt.

Der CSR-Bericht wurde vom CSR Cooordination Office der Ferrero-Gruppe in Übereinstimmung mit den 2006 von der Global Reporting Initiative (GRI) festgelegten “Sustainability Reporting Guidelines” (G3) redaktionell bearbeitet und durch einige Parameter des "Food Processing Sector Supplement" (Entwurf vom 24.08.2009) ergänzt. Der GRI-Level (GRI/G3) dieses Berichts ist C+.
Innerhalb der kommenden zwei Jahre wird ein GRI‑Level von B+ angestrebt.

Eine unabhängige Prüfung dieses Berichts wurde von Deloitte durchgeführt. Hierbei wurden insbesondere dem Plan zur Verbreitung der Unternehmensprinzipien und dem zugehörigen Ethikkodex (siehe Kapitel 1 und S. 98) große Aufmerksamkeit geschenkt.