BERICHT 2009 - 2010

SOZIALE VERANTWORTUNG DES UNTERNEHMENS

Werte teilen,
um Werte zu schaffen

WERTE TEILEN, UM WERTE ZU SCHAFFEN


Dieser zweite Bericht hat das Ziel, die Strategie zur sozialen Verantwortung und Nachhaltigkeit der Ferrero-Gruppe und die entsprechenden weltweit entwickelten Initiativen aufzuzeigen, bezogen auf den Zeitraum vom 1. September 2009 bis 31. August 2010.

Unter den 10 CSR-Zielen: Erhöhung der Kapazitäten der eigenen Energieproduktion, die den Bedarf aller Produktionsstätten in Europa abdeckt, Eigenproduktion von 30% Elektrizität aus erneuerbaren Quellen mit daraus resultierender Emissions-Reduzierung von CO2; Reduzierung des Wasserverbrauchs pro Produkteinheit in den Produktionsstätten um 20%; Verwendung von 100% als nachhaltig zertifizierten Kakaos, Palmöls und Kaffees.

In diesem Bericht wird zudem die Einführung des neuen Code of Business Conducts hervorgehoben, inspiriert durch die Leitlinien des Unternehmens

Der Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI-Indikatoren (Global Reporting Initiative) erstellt und von Deloitte geprüft.